Blätterteigtaschen Zucchini

Blätterteigtaschen mit Zucchini gefüllt

Knuspriger Blätterteig, Zucchini, Frischkäse und etwas Thymian. Mehr braucht es für diese Zucchini-Blätterteigtaschen gar nicht. Hier ist weniger wirklich mehr! Diese Blätterteigtaschen sind super aromatisch und mit ihrer Kombi aus knusprigem Äußeren und cremiger, leckerer Füllung einfach unwiderstehlich. Und dabei sind sie auch super schnell und einfach zubereitet. Also, nichts wie los!

Blätterteig herzhaft

Blätterteigtaschen – Zucchinifüllung

Wie du schon gelesen hast, sind die Blätterteigtaschen mit Zucchini gefüllt. Zucchini sind leicht bitter und haben nur einen dezenten Eigengeschmack. Deshalb vertragen sie ruhig ein wenig Würze. Hier habe ich Knoblauch und Thymian verwendet, die beide hervorragend mit der Zucchini harmonieren.

Blätterteigtaschen Zucchini

Neben den Zucchini habe ich die Blätterteigtaschen außerdem mit Frischkäse gefüllt. Er ist wunderbar cremig-sahnig und ergänzt die leckeren Teigtaschen um einen leicht säuerlichen Geschmack. Außerdem bringt der Frischkäse die buttrigen Noten der Zucchini super zum Vorschein.

Blätterteigtaschen Zucchini

Der knusprige Blätterteig

Ich liebe ja Blätterteig! Deswegen gibt es hier auch schon eine ganze Reihe an Rezepten mit Blätterteig, wie zum Beispiel Blätterteigmuffins mit Zucchinifüllung, Gefüllter Blätterteig mit Rosenkohl auf cremigem Ziegenkäse oder Herzhafter Strudel mit Brokkoli-Käse Füllung.

Blätterteigtaschen mit Zucchini

Mit seinen vielen Lagen aus hauchdünnem Teig ist der Blätterteig einfach unwiderstehlich locker und knusprig. Wegen seiner vielen Lagen ist er gleichzeitig aber auch ziemlich aufwändig herzustellen. Deshalb habe ich für dieses Rezept einfach gekauften Blätterteig verwendet. Natürlich schmeckt selbstgemacht immer am Besten, aber da die Zeit im Alltag ja meist relativ knapp ist, ist der gekaufte Blätterteig eine super Alternative zum selbstgemachten.

Blätterteigtaschen Zucchini

Super schnell und einfach zubereitet

Das tolle an diesem Rezept ist, dass es super einfach und schnell gemacht ist. Aber das ist noch nicht alles! Die Blätterteigtaschen sind auch sehr vielseitig. Als kleiner Snack, als Vorspeise, zu einem Salat oder einem Stück Fleisch und auch zum Mitnehmen eignen sie sich einfach hervorragend. Die Blätterteischtaschen lassen sich auch super einen Tag im Kühlschrank aufbewahren, eignen sich also auch super zum vorbereiten.

Blätterteig herzhaft
Blätterteigtaschen mit Zucchini

Blätterteigtaschen mit Zucchini

Einfach, schnell und super lecker! Blätterteigtaschen herzhaft gefüllt mit Zucchini und Frischkäse, abgerundet mit etwas Thymian.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 20 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 12 Blätterteigtaschen

Zutaten
  

  • 200 g Zucchini
  • 75 g Frischkäse
  • 1/3 TL Salz
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 275 g Blätterteig (eine Packung)

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Zucchini in dünne, ca. 2mm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln.
  • Den Frischkäse mit dem gepressten Knoblauch, Salz und Thymian mischen. Dann die Zucchini unterrühren.
  • Den Blätterteig ausrollen und in 12 Quadrate schneiden. Die Zucchini-Frischkäsemasse gleichmäßig auf die Quadrate verteilen.
  • Für Dreiecke: Die Zucchinimasse in dreieckiger Form auf einer Hälfte der Quadrate verteilen, zwei Ecken des Blätterteigs diagonal übereinander legen. Die Kanten mit den Fingern oder einer Gabel aneinanderdrücken.
  • Oder: die Zucchinimasse in die Mitte der Quadrate legen, dann alle Ecken des Bätterteigs in der Mitte zusammendrücken.
  • Die Blätterteigtaschen für ca. 20 Minuten gold-braun backen und genießen.
Keyword Snack
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

6 Kommentare

  1. 5 stars
    Liebe Julia,
    ich habe diese Blätterteigtaschen als leichtes Mittagessen gemacht und sie haben super geschmeckt. Werde ich auf jeden Fall wieder machen.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating