Vegetarischer Auflauf mit Gemüse

Bulgurauflauf mit Gemüse und Feta

Saftig aromatischer Bulgurauflauf mit Gemüse. Frisch aus dem Ofen und noch warm schmeckt er natürlich am allerbesten. Dünn geschnittene Zucchini- und Tomatenscheiben und Paprika bringen nicht nur Abwechslung sondern auch eine ordentliche Portion Frische in den Auflauf. Hinzu kommen aromatische Olivenscheiben und gebackener Fetakäse, der den Auflauf mit seinen Röstaromen perfekt abrundet. Ein abwechslungsreicher Auflauf, der sich auch wunderbar zum Vorkochen beziehungsweise Meal-Prep eignet.

Bulgurauflauf mit Gemüse und Feta

Die Blogaktion “Koch mein Rezept” geht in eine neue Runde

Die Blogaktion “Koch mein Rezept” von Volker von Volkermampft geht in die nächste Runde. Bei dem Blogevent bekommt jeder Teilnehmer einen Foodblog zugelost, von dem dann ein Rezept gekocht wird. Letztes Mal habe ich zum Beispiel einen super leckeren Auberginen-Döner nachgekocht. Diesmal habe ich mich bei (no) plain Vanilla Kitchen, der Food Blog einer bewusst genießenden Läuferin umgeschaut.

Vegetarischer Auflauf

(no) plain Vanilla Kitchen – gesunde, spannende Rezepte

Sarah selbst sagt, dass sie mit viel Gemüse kocht und gerne neue Lebensmittel ausprobiert. Da haben wir eindeutig eine Gemeinsamkeit! Auf (no) plain Vanilla Kitchen findest du viele Rezepte mit spannenden Kombinationen. So war ich zum Beispiel von der Idee des Heidelebeer-Linsensalates ganz begeistert. Als Läuferin ist Sarah auch besonders wichtig, den Körper mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen. Wenn du also nach gesunden Rezepten suchst, dann bist du bei (no) plain Vanilla Kitchen auf jeden Fall richtig!

Bulgurauflauf

Beim stöbern hat mich Sarahs Bulgur-Zucchini-Tomaten-Auflauf mit Feta sofort angesprochen, also war schnell klar: Den muss ich machen!

Bulgurauflauf

Saftiger Bulgurauflauf mit Gemüse

Der Bulgur ist saftig und überhaupt nicht trocken, wie es bei Bulgur manchmal der Fall sein kann. Der Bulgur wird mit Tomatenmark gemischt und mit Knoblauch, Zwiebeln und Thymian abgeschmeckt. Dadurch ist er auch solo schon super aromatisch. Hinzu kommt dann noch Gemüse. In Sarahs Originalrezept enthält der Bulgurauflauf Zucchini- und Tomatenscheiben. Ich habe noch etwas Paprika ergänzt.

Bulgurauflauf mit Gemüse

Schöne Abwechslung zu klassischen Bulgurrezepten

Ein kleines Highlight ist natürlich der Feta on Top. Er bekommt im Ofen eine leichte Kruste und dezente aber wunderbar leckere Röstaromen. Abgerundet wird der Bulgurauflauf mit Thymian und Olivenscheiben.

Wie Sarah selbst sagt, ist bei diesem Auflauf keine Zutat zu dominant, sondern es ist eine hervorragend ausgewogene Geschmackskombination. Ich finde, der Bulgurauflauf ist wirklich mal was anderes und eine super Abwechslung.

Bulgurauflauf mit vegetarisch

Tipps zum Bulgurauflauf

Zwar möchte man den Auflauf, sobald er aus dem Ofen kommt sofort essen, er eignet sich aber auch perfekt zum Vorkochen. Falls also noch etwas übrig bleibt, kannst du den Rest wunderbar im Kühlschrank für den nächsten Tag aufbewahren.

Der Bulgurauflauf mit Gemüse ist so saftig und aromatisch, dass du ihn wunderbar solo essen kannst. Aber auch eine Kombi mit einem gemischten Salat oder Fleisch, wie zum Beispiel Pute passt fantastisch.

Vegetarischer Auflauf mit Gemüse

Bulgurauflauf mit Gemüse und Feta

Kitchen Spirit
Saftiger, aromatischer Bulgurauflauf mit Zucchini, Tomate und Paprika. Abgerundet mit Olivenscheiben und Feta.
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 130 g Bulgur
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 Paprika (rot)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Tomatenmark
  • 30 g Oliven
  • 100 f Feta
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL frischer Thymian (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel schälen und in würfeln. In einem Topf die Zwiebeln in ca. 1 EL Olivenöl andünsten. Anschließend den Bulgur hinzugeben, kurz mitrösten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Bulgur aufkochen und für 15 – 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  • Den Ofen auf 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Die Tomaten, die Zucchini und die Oliven in Scheiben schneiden. Die Paprika würfeln.
  • Die Zucchini und die Paprika in einer Pfanne in ca. 1 EL Olivenöl anbraten (ca. 5 Minuten). Anschließend den Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten.
  • Den Bulgur mit Tomatenmark und dem Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse unterheben.
  • Die Bulgur-Menge in eine Auflaufform verteilen und den Feta darüber bröseln. Den Auflauf für ca. 20 Minuten mim Ofen backen.
Keyword Auflauf, Meal-Prep
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

2 Kommentare

  1. Liebe Julia,
    wie schön, deinen Beitrag über das Rezept zu lesen, das du dir von meinem Blog ausgesucht hast. Der Bulgurauflauf war ja eine Neuentdeckung aus diesem Jahr … freut mich, dass du ihn nahcgekocht hast. An Meal-Prepping hatte ich gar nicht gedacht, aber auch dafür eignet er sich, da hast du recht.
    Viele Grüsse,
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating