Vegetarische Fleischbällchen

Vegetarische Fleischbällchen mit Gemüse-Sahnesoße

Aromatische (vegetarische) Hackfleischbällchen mit Gemüse in einer cremigen Sahnesoße. Der zartschmelzende, würzige Lauch harmoniert wunderbar mit den süßen Karotten. Dazu gebratener Mais, der die Küche in ein Meer aus karamellartige Duftnoten hüllt. Abgerundet mit saftiger Mango, die nicht nur fruchtige Frische mitbringt, sondern dem Gericht auch einen exotischen Kick verleiht. Und was könnte besser dazu passen als Pasta?

Fleischbällchen mit Gemüse

Vegetarische Fleischbällchen – welche Alternative?

Man sieht es nicht, aber diese Hackfleischbällchen sind keine normalen Hackfleischbällchen. Es sind vegetarische. Ich habe das Hack-Allerlei von möhrengrün verwendet, was ich super lecker finde. Natürlich kannst du auch eine andere Hackfleischalternative oder eben echtes Hackfleisch verwenden. Das Rezept gibt es für beide Varianten.

Vegetarische Fleischbällchen

Welches Gemüse passt zu den Hackfleischbällchen?

Weiter geht es mit den leicht süßlichen und bitteren Möhren, die etwas Würze mit in das Gericht bringen. Karotten brauchen ja immer etwas länger, bis sie gar sind. Deshalb ist es wichtig, die Karotten besonders dünn zu schneiden und schon relativ früh mit in die Pfanne zu geben. Denn erst wenn die Möhren richtig gar sind, sind sie besonders aromatisch und haben einen viel süßlicheren Geschmack. An dieser Stelle ist es auch wichtig, immer reichlich Fett in der Pfanne zu haben. Das unterstreicht nämlich die Süße der Karotte und hebt auch die Aromen der anderen Zutaten wunderbar hervor. Und mal ehrlich: zu viel Butter geht doch sowieso nicht!

Vegetarische Fleischbällchen

Auch der Mais wird in der Pfanne kurz angebraten. Dadurch wird es in deiner Küche wunderbar nach karamellartigen Röstaromen durften. Alleine deshalb ist es schon wert, dieses Gericht zu kochen. Mais hat einen süßlichen und leicht bitteren Geschmack. Er harmoniert daher perfekt mit den anderen Komponenten.

Der Lauch schmeckt je nachdem, welchen Teil man verwendet sehr unterschiedlich. Der grüne Teil ist meist etwas milder als der Weiße. Ich habe für dieses Gericht beide Teile verwendet, was eine schöne Mischung aus milderen und würzigeren Aromen ergibt. Auch bei dem Lauch ist es wichtig, dass er bei niedriger Temperatur lange gegart wird, bis er ganz weich und zartschmelzend ist. Dann ist er nämlich besonders lecker und ist auch viel milder im Geschmack. Durch die Sahne-Schmand-Soße kommen außerdem die butterigen Noten des Lauches wunderbar zum Vorschein.

Vegetarische Fleischbällchen

Vegetarische Fleischbällchen mit exotischem Kick

Zum Schuss kommen süße, saftige Mangostückchen hinzu. Ich liebe es, Gerichte mit etwas Obst zu verfeinern. So gibt es nicht nur zu diesen Hackfleischbällchen mit Gemüse etwas Mango, sondern auch meinen Chicoréesalat mit Hanfbrot runde ich damit ab. Das aromatische Obst bringt einfach immer eine wunderbar fruchtige Frische mit in das Gericht und verleiht dem Ganzen gleichzeitig auch einen exotischen Kick.

Vegetarische Fleischbällchen

Vegetarische Hackfleischbällchen in Gemüsesahnesoße mit Pasta

Julia
Vegetarische Fleischbällchen in einer aromatischen Sahnesoße mit Gemüse. Für den exotischen Kick sorgen Mangostückchen.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Soße
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 Pfanne
  • 1 großen Topf

Zutaten
  

  • 2 Lauch
  • 4 Karotten
  • 1 Mango
  • 100 g Mais
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Schmand
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Senf
  • 200 g Pasta
  • 250 g vegetarische Hackfleischalternative

Anleitungen
 

  • Den Lauch und die Karotten in Scheiben schneiden.
  • Die Hackfleischalternative nach Packungsanleitung zubereiten und zu Hackfleischbällchen formen.
  • In der Pfanne Bratfett zerlassen und die Hackfleischbällchen darin anbraten.
  • Die Karotten und den Mais hinzugeben und kurz anbraten, dann den Lauch hinzufügen. Die Milch und Sahne dazugeben und das Gemüse mit den Hackfleischbällchen auf mittlerer Stufe garen lassen.
  • Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Wenn das Gemüse gar ist, den Schmand, das Kurkuma, das Paprikapulver und Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Pasta mit der Soße anrichten und genießen.
Keyword vegetarisch
Vegetarische Fleischbällchen

Hackfleischbällchen mit Gemüse in Sahnesoße

Julia von Kitchen Spirit
Hackfleischbällchen in einer aromatischen Sahnesoße mit Gemüse. Für den exotischen Kick sorgen saftige Mangostückchen.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Soße
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 Pfanne
  • 1 großer Topf

Zutaten
  

  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 ml Milch
  • 70 g Brötchen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 EL Senf
  • 1/2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Soße:
  • 2 Lauch
  • 4 Karotten
  • 1 Mango
  • 100 g Mais
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Schmand
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 172 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Senf
  • 200 g Pasta

Anleitungen
 

  • Die Milch erhitzen. Das Brötchen grob zerkleinern und mit der Milch übergießen.
  • Die Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  • Den Lauch und die Karotten in Scheiben schneiden.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Senf, Majoran, Paprikapulver und dem Ei gut vermengen. Anschließend das Brötchen auswringen und auch unter das Hackfleisch mischen.
  • Aus dem Teig Bällchen formen.
  • In der Pfanne Bratfett zerlassen und die Hackfleischbällchen darin anbraten.
  • Die Karotten und den Mais hinzugeben und kurz anbraten, dann den Lauch hinzufügen. Die Milch und Sahne dazugeben und das Gemüse mit den Hackfleischbällchen auf mittlerer Stufe garen lassen.
  • Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Wenn das Gemüse gar ist, den Schmand, das Kurkuma, das Paprikapulver und Senf unterrühren. Mit Salz abschmecken.
  • Die Pasta mit der Soße anrichten und genießen.
Keyword Fleischbällchen, Frikadellen
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating