Herzhafte Crêpes

Herzhafte Crêpes mit Spinat-Lachs-Füllung

Mit einem leisen Zischen trifft der Crêpe-Teig auf die Crêpe-Platte. Sofort steigt einem der köstliche Duft des feinen Teiges in die Nase. Auf dem Herd brutzelt der Lachs in reichlich Butter und die Zitronen-Frischkäsesoße wartet nur darauf gekostet zu werden. Dieses Gericht spricht einfach alle Sinne an. Ruck Zuck ist der hauchdünne Crêpe gebräunt und kann nun den cremigen Spinat und gebratenen Lachs umhüllen. Darüber ein Löffel der fruchtig frischen Zitronen-Frischkäsesoße und du kannst sofort genießen.

Herzhafte Crêpes

Herzhafte Crêpes – Die Spinat-Lachs-Füllung

Ein Teil der Füllung besteht ja aus Spinat. Er sorgt für eine gewisse Fülle und Cremigkeit. Spinat hat einen sehr komplexen Geschmack und braucht daher gar nicht viel Würze. Ein bisschen Knoblauch und ein paar Zwiebeln reichen schon aus. Die grünen Blätter bringen einen leicht erdigen Geschmack mit in das Gericht und harmonieren super mit dem Lachs.

Noch mehr Rezepte mit Spinat:

Herzhafte Crêpes
Herzhafte Crêpes

Der Lachs wird in der Pfanne in Butter schön anbegräunt. Durch das Braten bekommt er leicht karamellartige Röstaromen, die den Lachs besonders aromatisch machen. Lachs an sich hat einen kräftigen, würzigen Geschmack, der hervorragend mit Spinat und Zitrone harmoniert. Und das zarte Fleisch zergeht beim Essen nur so auf der Zunge.

Hier findest du weitere Rezepte mit Lachs:

Crêpes Herzhaft

Herzhafte Crêpes – Hauchdünn und super lecker

Crêpes kennt ja bestimmt jeder. Die bretonischen Pfannkuchen sind hauchdünn und bestechen deswegen besonders mit ihrem feinen Geschmack. Lange Zeit habe ich Crêpes eigentlich nur mit Süßem verbunden. Aber auch herzhaft sind sie einfach nur köstlich. Und das Beste? Du kannst super elegant von salzig zu süß wechseln.

Crêpes Herzhaft

Abgerundet mir einer feinen Soße

Ich bin ein großer Fan von Soßen und so habe ich das Gericht mit einer Zitronen-Frischkäsesoße abgerundet. Der Frischkäse harmoniert super mit Spinat und sorgt nebenbei auch für eine super cremige Konsistenz. Er wird mit etwas zerlassener Butter gemischt, die die Soße noch aromatischer macht. Am Schluss kommt noch etwas Zitrone hinzu, die die Soße mit ihrer fruchtigen, leicht säuerliche Note ergänzt.

Et voila! Die Crêpes sind fertig!

Herzhafte Crêpes

Herzhafte Crêpes gefüllt mit Lachs-Spinat-Füllung

5 from 1 vote
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Französisch

Zutaten
  

  • 250 g Lachs
  • 600 g Blattspinat
  • 3 EL Frischkäse
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Schmand
  • 40 g Butter
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 3 Eier
  • 30 g Butter

Anleitungen
 

  • Für den Crêpes-Teig 30g Butter zerlassen. Das Mehl, die Milch, die Eier und eine Prise Salz zu einem dünnflüssigen Teig mischen. Am Ende die zerlassene Butter hinzugeben.
  • In einer Pfanne den Lachs in ca. 10g Butter leicht anbraten. Salzen und etwas Zitronensaft darüber geben.
  • Den Spinat waschen und trocken schütteln.
  • Währenddessen die Zwiebel in Würfel schneiden und in ca. 10g Butter zusammen mit dem gepressten Knoblauch auf mittlerer Stufe andünsten. Nach 3-4 Minuten den Spinat dazugeben und bei geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen.
  • Für die Soße ca. 20g Butter in einem Topf zerlassen. Den Frischkäse, sowie die Sahne, Salz und den Zitronensaft hinzugeben.
  • Den Spinat salzen und den Schmand unterrühren.
  • Für die Crêpes eine Pfanne erhitzen, evtl.. etwas einfetten und ca. 1 Kelle des Teiges in die Pfanne geben, und die Pfanne so bewegen, dass der Boden dünn und gleichmäßig bedeckt ist. Die Crêpes von beiden Seiten anbräunen.
  • Den Lachs in kleine Stücke teilen.
  • Auf einem Crêpes etwas von dem Spinat und dem Lachs verteilen und zusammenrollen. Die Zitronen-Frischkäsesoße darüber geben und genießen.
Keyword Frischkäsesoße
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Liebe Julia,
    bei diesen tollen Bildern musste ich das Rezept natürlich sofort ausprobieren. Es hat super geschmeckt, das wird es bei uns definitiv wieder geben.
    Liebe Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating