Tortellini mit Gemüse

Tortellini mit Gemüse und Fetasoße

Schnell gekocht, mit Gemüse und immer super lecker! Was will man mehr? Die Tortellini mit Gemüse eignen sich super als schnelles Gericht für die Mittagspause. Das Gericht hat einen Hauch von mediterranem Touch und wird mit einer Fetasoße abgerundet. Sie ist super erfrischend und passt hervorragend zum Gemüse. Aber auch mit geriebenem Parmesan anstatt der Fetasoße ist das Gericht super lecker.

Die Tortellini zu dem Gemüse

Tortellini sind natürlich nicht das gesündeste Essen. Weil sie aber so schnell gekocht sind, landen sie wahrscheinlich auch bei dir relativ häufig auf dem Teller. Dazu die klassische Tomatensoße und das Essen ist in Null Komma Nix fertig. Aber langweilig wird’s dann auf die dauer doch. Deshalb solltest du unbedingt das Pfannengemüse und die Fetasoße dazu ausprobieren. Mit einer guten Portion Gemüse bekommen die Tortellini immerhin schon eine gesunde Komponente dazu. Das Pfannengemüse sieht zu den Tortellini nicht nur gut aus, sondern es schmeckt auch ganz hervorragend.

Tortellini mit Gemüse
Tortellini mit Gemüse

Die Tortellini waren bei mir mit einer Ricotta Spinat Füllung. Aber ich kann mir auch Basilikum und Pininkerne oder eine ähnliche Füllung sehr gut vorstellen. Alles, was zu dem mediterran angehauchten Gemüse eben so passt. Die Tortellini habe ich fertig gekauft. Der Aufwand sie selbst zu machen, war mir dann doch zu groß. Und in einer 30-minütigen Mittagspause ist das ja sowieso nicht zu schaffen. Da der Fokus bei diesem Gericht auch auf der Zeit liegt, stand die Entscheidung für die gekauften Tortellini also ziemlich schnell fest.

Und wo bleibt das Gemüse?

Die Tortellini sind also ganz schnell gekocht. Fehlt nur noch das Pfannengemüse. Dazu habe ich Zwiebeln, Paprika und Zucchini in genügend Butter angebraten.

Die leicht bittere Zucchini ist relativ geschmacksneutral, daher muss sie gut gewürzt werden. Ich empfehle dir in diesem Gericht rote Paprika zu verwenden. Sie ist von allen Farben am süßesten und harmoniert daher gut mit den restlichen Komponenten. Die Zwiebel ergänzt das Gericht um eine schöne Portion Würze und Süße.

Tortellini mit Gemüse
Gemüsepfanne mit Tortellini

Wichtig sind auch die Gewürze

Wie oben schon erwähnt, kann das Gemüse ruhig stark gewürzt werden. Basilikum sorgt für eine fruchtig-frische Schärfe. Er harmoniert besonders gut mit der Zucchini. Eine kleine Portion Knoblauch sorgt neben der Zwiebel mit seiner frischen, leicht süßlichen Note für die Würze. Daneben habe ich auch noch Thymian hinzu gegeben. Er harmoniert mit seinen frischen Noten sowohl mit Basilikum und Knoblauch. Auch Oregano und Rosmarin dazu schmecken ganz hervorragend. Der Oregano passt super zu Basilikum und Knoblauch. Er ergänzt das Gericht um eine pfeffrige Würze mit einer bitter scharfen und süßlichen Note.

Zu den Tortellini mit Gemüse gibt’s Fetasoße

Zu den Tortellini mit Pfannengemüse habe ich außerdem eine Fetasoße gemacht. Sie bringt etwas Frische in das Gericht. Aber auch mit Parmesan bestreut schmecken sie sehr lecker!

Tortellini mit Gemüse

Tortellini mit Pfannengemüse und Fetasoße

Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 rote Paprika
  • 2 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • Basilikum
  • Thymian
  • Oregano
  • 1/2 kleine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Tortellini (z.B. Ricotta Spinat oder Basilikum)
  • 100 g Feta
  • 3 EL Milch

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Scheiben halbieren.
  • Das Gemüse in Butter in der Pfanne garen. Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Knoblauch hinzu geben und immer wieder wenden.
  • Nach ca. 10 Minuten die Tortellini nach Packungsaneiltung kochen.
  • Feta in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Milch hinzugeben und zu einer cremigen Soße verrühren. Alternativ mit Parmesan servieren.
Keyword Fetasoße, Pfannengemüse
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating