Zucchini Galette mit Frischkäse

Vegetarische Zucchini Galette mit Frischkäse

Hast du schonmal Galette mit Mürbeteig ausprobiert? Wenn nicht, dann solltest du es jetzt unbedingt ausprobieren, denn diese sommerliche Zucchinigalette mit Frischkäse wird dich ganz bestimmt überzeugen! Ich liebe dieses vegetarische Zucchinirezept, denn es ist nicht nur super lecker, sondern eignet sich auch perfekt zum Mitnehmen.

Zucchini Galette mit Frischkäse

Was sind Galette?

Vielleicht hast du das Wort “Galette” schon einmal gehört. Galette sind Buchweizenpfannkuchen und stammen eigentlich aus der Bretagne. Sie sind die herzhafte Variante der bekannten Crêpes.

Zucchini Galette mit Frischkäse

Dann gibt es da aber noch eine andere Variante von Galette. Das einzige was herkömmliche Galettes mit dieser Variante gemeinsam haben ist die Form. Denn für unsere Art von Galette wird Mürbeteig verwendet. In die Mitte kommt ein leichter Belag, um den der Rand hochgeschlagen wird. Anschließend wird die Galette im Backofen gebacken. Sie ähnelt von ihrer Art her also Tartes oder Quiches, lassen sich aber einfacher und schneller zubereiten. Du benötigst nicht mal eine Quiche-/Kuchenform.

Herzhhafte Galette

Vegetarische Galette Füllung – Der Zucchini-Frischkäse Belag

Das Galette Grundrezept besteht im Prinzip nur aus Mürbeteig. Diesen Boden kannst du dann individuell mit einer Creme oder Soße bestreichen und nach Lust und Laune belegen. Ich habe mich für eine dezente Frischkäsecreme entschieden, die super mit dem feinen Geschmack der Zucchini harmoniert.

Galette Belag
Galette Belag

Gerade sind Zucchini in der Saison. Also hatte ich gerade welche zu Hause. Der Frischkäse bringt die buttrigen Noten der Zucchini zum Vorschein. Da Zucchini nur einen schwachen Eigengeschmack haben, müssen sie gut gewürzt werden. Hierzu habe ich Knoblauch und Thymian verwendet. Thymian ist ein aromatisches Kraut, das sehr gut zu Zucchini passt.

Zucchinigalette

Warum ich diese Zucchini Galette mit Frischkäse so liebe

Diese Zucchini Galette mit Frischkäse ist sommerlich leicht. Sie lässt sich sehr gut mit Salat kombinieren. Dann ergibt sie ein wunderbares Mittagessen oder Abendessen für heiße Sommertage. Aber auch zum Mitnehmen eignen sich Galette gut, weil sie auch kalt fantastisch schmecken.

Vegetarische Galette

Tipp, wenn es schnell gehen muss

Das einzig Aufwändige an dieser Galette, ist der Teig. Den Teig herzustellen und auszurollen braucht Zeit und Geduld. Diese Zeit ist im Alltag leider oft nicht da. Aber zum Glück gibt es eine kleine Hilfe mit der man viel Zeit sparen kann. Wie bei den Polenta-Spinat Tartelettes oder der Quiche aus der Pfanne – ohne Ofen kann man auch hier einen gekauften Teig verwenden. Natürlich schmeckt selbstgemacht immer am Besten, aber manchmal muss es einfach etwas schneller gehen. Egal für welchen Teig du dich entscheidest. Es wird super schmecken. Der weitere Teil geht dann wirklich ganz schnell 😉

Vegetarische Galette

Zucchini Galette mit Frischkäse

Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 1 Galette

Zutaten
  

  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Schmand
  • 300 g Zucchini
  • Thymian
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei

Anleitungen
 

  • Für den Mürbeteig Mehl und Butter mit einem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Für min. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Frischkäse, Schmand und eine Prise Salz mischen.
  • Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Öl, Salz und Thymian in einer Schüssel mischen. Die Zucchini dazugeben und gut mischen.
  • Den Teig rund ausrollen. Die Frischkäsecreme darauf verteilen. Ein bisschen Platz zum Rand freilassen. Die Zucchinischeiben auf die Creme legen. Nun den nicht belegten Teigrand hochklappen und um den Belag legen. Den Rand ein wenig mit dem übrigen Öl aus der Schüssel bestreichen.
  • Die Galette bei 190°C Ober-/Unterhitze für circa 40 Minuten backen.
Keyword Frischkäse, Galette, Zucchini
Kitchen Spirit

Hallo, schön dass du da bist! Ich bin Julia und blogge auf Kitchen Spirit. Seit ich klein bin liebe ich Gemüse. Und deshalb haben alle meine Rezepte eines gemeinsam: Gemüse! Denn aus Gemüse lassen sich nicht nur unglaublich leckere Rezepte kochen, sondern das Gemüse ist meist auch ein echter Hingucker!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating